Stornierungsbedingungen

Es gelten folgende Rücktrittsbedingungen: Reisende, die mindestens 30 Tage vor der Anreise stornieren, erhalten 100% des bisher bezahlten Betrages zurück. Wenn sie zwischen 30 und 14 Tagen vor der Anreise stornieren, erhalten sie 50% zurück. Andernfalls erhalten sie keine Erstattung.

Wenn Sie den Aufenthalt in dem gebuchten Objekt aufgrund einer offiziellen Reisewarnung für die Balearen oder aufgrund der Ausrufung zum Krisengebiet nicht wahrnehmen, haben Sie Anspruch auf Erstattung Ihrer bisher geleisteten Zahlungen. In diesem Fall sind keine zeitlichen Fristen bis zu Antritt der Reise einzuhalten. Alternativ bieten wir Ihnen gerne einen Gutschein in Höhe der bisher geleisteten Zahlungen für eine zukünftige Buchung an. Hierbei  gelten die gleichen Preise und Konditionen wie in der Saison 2020. Bitte beachten Sie dabei die aktuelle Verfügbarkeit des Ferienhauses.  Falls dieses zu Ihrem Wunschtermin bereits belegt sein sollte, haben Sie die Möglichkeit ein anderes Objekt, zu den jeweiligen Konditionen, aus unserem Angebot zu wählen. So bieten wir Ihnen ein Höchstmaß an Flexibilität bei der Planung einer zukünftigen Reservierung.

Wie reserviere ich mein Ferienhaus bei HOLIDAYFINCAS-SINEU?

So einfach funktioniert es!

  • Ihre Anfrage wird von uns innerhalb kürzester Zeit beantwortet
  • Nach Erhalt Ihres individuellen Angebotes einschließlich aller Nebenkosten bestätigen Sie uns Ihren Reservierungswunsch
  • Ihre Reservierung wird Ihnen umgehend definitiv bestätigt und Sie erhalten eine Mietbestätigung mit allen Details zu Ihrer Buchung
  • Die Höhe der Anzahlung richtet sich nach Objekt und Saison
  • Die Reservierung ist verbindlich nach Eingang der Anzahlung
  • Die Zahlung des Restbetrages erfolgt auf Wunsch vor Ort in bar oder ebenfalls per Überweisung etwa 2 Wochen vor der Anreise
  • Bei Ihrer Reservierung erhalten Sie eine Anfahrtsbeschreibung mit den Kontaktnummern unserer Mitarbeiter
  • An Ihrem Ferienhaus werden Sie vom Eigentümer in Empfang genommen und eingewiesen
  • Bei Fragen oder Problemen ist unser deutsches Service-Team ist immer für Sie erreichbar

Wie setzt sich der Mietpreis zusammen?

Wie viel bezahle ich für mein Ferienhaus und wie zahle ich

Der Mietpreis besteht aus der Anzahl der Übernachtungen multipliziert mit dem Übernachtungspreis und den Mietnebenkosten die, unabhängig vom Dauer Ihres Aufenthaltes, einmalig gezahlt werden und die Endreinigung beinhaltet. Zusätzlich muss jeder Tourist die ecotasa zahlen, die wir für Ihren Aufenthalt individuell kalkulieren. Bei einigen Objekten, besonders bei solchen die mit Klimaanlagen ausgestattet sind, kann der Stromverbrauch zusätzlich berechnet werden. Bitte sehen Sei dazu die Erläuterungen zu den Mietpreisen bei den jeweiligen Objekten.

Bei Buchung erhalten Sie neben Ihrer Mietbestätigung, die alle Details Ihrer Reservierung enthält, eine Rechnung über Ihre Anzahlung. Die Anzahlung wird an die Agentur überwiesen, für die Restzahlung stehen Ihnen 2 Optionen offen, ebenfalls per Überweisung an die Eigentümer etwa 2 Wochen vor Anreise oder vor Ort in bar.

Bitte haben Sie Verständnis dass wir bitten von Zahlungen per Kreditkarte abzusehen da die damit verbundenen Kosten auf alle Mietpreise umgelegt werden müssten.

Die Touristensteuer oder Ecotasa

So wird die Touristensteuer berechnet und bezahlt

Für all unsere Ferienhäuser gelten folgende Grundlagen zur Berechnung der sogenannten Ecotasa:

  • 2,00 Euro pro Nacht für alle Personen ab 16 Jahren von Mai – Oktober
  • 1,00 Euro pro Nacht für alle Personen ab 16 Jahren von November – April
  • Ab der neunten Nacht werden nur noch 50 % berechnet
  • Zusätzlich wird eine MwSt. in Höhe von 10 % auf die Abgabe erhoben
  • Bezahlt wird die Ecotasa grundsätzlich vor Ort in bar bei der Schlüsselübergabe
  • Bei Ihrer Reservierung wird Ihnen die genaue Höhe der Ecotasa von uns mitgeteilt

Übernahme- und Abreisezeiten

An- und Abreise bei einem Mieterwechsel finden oft am selben Tag statt, daher können wir Ihnen den Bezug Ihrer Unterkunft am Ankunftstag erst ab 16 Uhr gewährleisten. Aus dem gleichen Grund bitten wir Sie, am Abreisetag Ihr Domizil pünktlich um 10 Uhr zu verlassen.

Wir sind stets bemüht, diese Fristen, die wir im Sinne aller Mieter eingeführt haben, so flexibel wie möglich auszulegen. Ist das Objekt vor oder nach Ihrem Aufenthalt nicht belegt, kann das Objekt entsprechend am Anreisetag  früher bezogen bzw. am Abreisetag später geräumt werden. Bitte klären Sie dies aber in jedem Fall vorher mit uns ab.

Grundsätzlich können Sie Ihr Gepäck bereits ab 10:30 Uhr im Haus unterbringen, die Schlüssel übernehmen und es nach Absprache so früh wie möglich, spätestens jedoch ab 16 Uhr, beziehen. Bei sehr späten Anreisen oder großen Verspätungen wird der Schlüssel ggf. nach Absprache am Haus deponiert.